Basismodul

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Das Basismodul stellt sämtliche Funktionen und Komponenten zur Verfügung, die modulübergreifend benötigt werden. Das Basismodul bietet Möglichkeiten zur Abgrenzung des Arbeitssystems, zur Abbildung der eigenen Betriebsstrukturen oder auch zur Stammdatenverwaltung.

 

Es wurde ergonomisch in zwei Funktionsbereiche aufgeteilt.

Der Funktionsbereich „Module“ bietet koordinierenden Mitarbeitern umfangreiche Möglichkeiten vorbereitende Arbeiten zu leisten. Der Funktionsbereich „MyEHQS“ wurde im Hinblick auf Anforderungen verschiedener Anwendergruppen entwickelt. Programmoberflächen adaptieren sich hinsichtlich der Funktionen und Komponenten in Abhängigkeit von Benutzerrechten. Schlanke und übersichtliche Menüs sind Ergebnisse der Oberflächen-Adaption.

Über die prozessunterstützenden Module können Daten und Informationen direkt den Betriebsteilen zugeordnet werden. Die konsequente Art der Zuordnung ermöglicht in EHQS|plus eine intuitive Orientierung des Anwenders an der tatsächlichen Betriebsstruktur des Unternehmens.

Eine Benutzerverwaltung zur Berechtigung einzelner Module und Sichten auf die Betriebsstrukturen gehört ebenso zum Basismodul wie der Aufgaben- und Maßnahmenplan, das Dokumentenmanagementsystem, das Informationssystem und die Möglichkeit zur Nutzung technischer Workflows. Das Basismodul besteht aus folgenden Modulen:

  • Betriebsstrukturen
  • Benutzerverwaltung
  • Dokumentenmanagement
  • Aufgaben- & Maßnahmenplan
  • Informationssystem
  • Workflows